Die Hexe im Film

Die Hexe im Film

Hexen sind beliebte Figuren in der Popkultur. Hier erfährst du, wie unterschiedlich Hexen im Film dargestellt werden!

Sie ist dunkel, voller Magie und eine beliebte Figur für Verkleidungen zu Halloween: Die Hexe. Auch in Büchern und vor allem in Filmen kommt sie vor. Wir haben einen kleinen, spannenden Überblick über die Hexe im Film für dich!

 

Die grimmige Hexe

In Film und Literatur blieb lange Zeit das Bild der grimmigen Hexe bestimmend! In den Exploitationsfilmen der 1960er und 1970er Jahre wurden sogar die Schrecken des Mittelalters noch einmal effekthascherisch ausgeschlachtet! Auch in „Der Name der Rose“ (als Film 1986) brannten die Scheiterhaufen, wenn auch hier mit eindeutig kritischem Unterton. Und noch in „The Blairwitch Project“ (1999) treibt die Suche nach der bösen Hexe den Plot voran. Aber daneben entwickelte sich auch eine ganz andere Art des Umgangs mit dem Hexenmythos! Mit „Die Hexen von Eastwick“ erschien 1987 eine bissig-ironische Horrorkomödie zum Thema. Ganz besonders augenfällig ist jedoch der Wandel des Hexenbildes in Jugendbüchern und Filmen.

 

Hexen in der Literatur – sie können auch lieb sein!

Bereits in „Der Zauberer von Oz“ (1900) wurde der Einfluss der bösen West- und Osthexen durch gute Nord- und Südhexen ausgeglichen. Und in der Folgezeit setzte sich dieser positive Trend noch weiter fort. In Walt Disneys „Fantasia“ (1940) erlangte der Zauberbesen Protagonistenstatus, der – einmal in Gang gebracht – vom Zauberlehrling nicht mehr zu stoppen war. Und gerade auch im deutschsprachigen Raum entstanden mit „Die kleine Hexe“ (1957) von Otfried Preußler und „Bibi Blocksberg“ (1980) von Elfie Donnelly zwei sympathische, kindgerechte Nachwuchshexen. Die eine würde gerne zu den Großen gehören und die Walpurgisnacht auf dem Blocksberg feiern, die andere will so gar nicht erwachsen werden und sorgt für reichlich Chaos in einer deutschen Kleinstadt. Beide aber haben sie jedenfalls mit der angsteinflößenden, Grimm’schen Märchenhexe nicht mehr viel gemein.

Harry Potter“ toppte sie aber dann natürlich alle! In seiner magischen Welt von Hogwarts gibt es natürlich auch böse Hexen und Zauberer, dennoch steht hier klar der Spaß im Vordergrund – auch wenn ab und an ein wohliger Schauer garantiert ist. Spätestens mit dem Zauberschüler Harry Potter aus England hat der Kult um Zauberei und Hexerei jedenfalls eine ganz neue Dimension erreicht. Nein, ein Ende des Hexenmythos ist wahrlich nicht in Sicht! Und gib es ruhig zu, auch dich lässt der ganze Hokuspokus nach unserer kleinen Zeitreise nicht mehr völlig kalt, oder?

 

Wie wär’s als Hexe?

Bist du dir sicher, dass du es nicht auch mal als Hexe versuchen willst? Keine Angst! Heutzutage ist es nicht mehr allzu gefährlich! Und du musst ja nicht gleich Mitglied in einem dieser neumodischen Hexenzirkel werden! Aber wie wäre es zum Beispiel mit einem schicken Hexenkostüm für die nächste Halloween-Party!? In der Horrorklinik wirst du dazu garantiert fündig! Egal, ob gruselige Spinnen-Hexe, dunkle Magierin oder die freundliche Kräuterhexe von nebenan, bei uns wirst du fündig. Auch Herren bekommen hier ihr Aufsehen erregendes Hexer-Kostüm, zum Beispiel als Zauberschüler Harry Potter oder als dunkler Magier von einer mysteriösen Gilde. Welche Hexe aus Film, Fernsehen oder Buch magst du denn am liebsten? Soll es lieber gruselig oder freundlich sein?

Kurzes Hexen-Damenkostüm schwarz-silber

34,99 € 24,99 €

Newt Scamander™-Kostüm Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind™ braun-blau

44,99 € 39,99 €

Süße Spinnen-Königin Kinderkostüm blau-schwarz

14,99 €

Kleiner Zauberer Zauberlehrling-Kinderkostüm schwarz

18,99 € 12,99 €

Einsortiert in