Meta-Horror: 3 Horrorspiele, die süß aussehen

Meta-Horror: 3 Horrorspiele, die süß aussehen

Alles in diesen Spielen ist süß und harmlos. Aber ist das tatsächlich so? Denn in der niedlichen Grafik verstecken sich dunkle Geheimnisse!

Der Schein trügt! Im Folgenden stellen wir 3 Videospiele vor, die süß aussehen es aber ganz und gar nicht sind. Denn Ponys, süße Mädchen und Cartoon-Grafik täuschen: Im Verlauf des Spiels wird alles anders als man denkt. Eine Möglichkeit, wie die vorgestellten Spiele Horror trotz ihres niedlichen Aussehens erzeugen, ist durch Meta-Horror. Was ist Meta-Horror? Darunter verstehen wir in diesem Beitrag eine Situation, in der die 4. Wand durchbrochen wird. Zum Beispiel wenn die Charaktere anerkennen, dass sie in einem Videospiel sind.

 

Pony Island

Nein, du hast dich nicht verschaut. Dieses gruselige Spiel heißt wirklich Pony Island. Dabei fängt  es ganz harmlos an. Das Indie-Spiel, das auf Steam für wenig Geld erhältlich ist, sieht aus wie ein altes Arcade-Spiel. Du spielst ein freundliches Einhorn, das durch grüne Wiesen hüpft und Schmetterlingen ausweicht. Aber das ändert sich schnell, als der Spieler beginnt, das Menü zu verändern. Das korrumpierte Spiel wandelt sich von bunt zu dunkel und von Jump-and-Run zu Point-and-Click. Denn dem Programmierer gefällt gar nicht, dass du das Spiel veränderst. Dazu kommt noch eine verstörende und fesselnde Handlung, die du von einem Spiel namens Pony Island wirklich nicht erwarten würdest. Die spitzt sich am Ende auf eine Spieler-Entscheidung zu, an die du noch lange denken wirst.

 

Spooky’s Jumpscare Mansion

Ein bisschen weniger Meta ist Spooky’s Jumpscare Mansion. Hier besuchst du den freundlichen Geist Spooky in ihrem Haus. Raum für Raum arbeitest du dich durch die tausend Zimmer ihres Spukhauses. In den ersten Räumen sind die Jumpscares noch harmlos. Pappaufsteller mit süßen Cartoon-Geistern klappen auf. Zwar muss man da vielleicht auch zusammenzucken, aber das ist allenfalls die Vorbereitung für das, was einen noch erwartet. Statt der netten Pappaufsteller mit freundlichen Gesichtern verfolgen dich durch die Räume nun Monster, denen man nicht im Dunkeln begegnen möchte. Der freundliche Cartoon-Geist Spooky ist vielleicht doch nicht so freundlich, wie sie scheint! Du kannst zwei verschiedene Enden erreichen, aber (KLEINER SPOILER) selbst das „gute“ Ende erscheint eigentlich gar nicht so gut. Mehr soll an dieser Stelle nicht verraten werden. Das Spiel kann kostenlos auf Steam heruntergeladen werden.

 

Doki Doki Literature Club

Ebenfalls kostenlos ist Doki Doki Literature Club. Aber kaum ein kostenloses Spiel hat je so große Wellen geschlagen. Doki Doki Literature Club, fängt wie die beiden anderen Spiele harmlos an. Im Gegensatz dazu dauert es viel länger, bis der Spieler versteht, was hier eigentlich passiert. Zuerst sieht das Spiel wie eine klassische japanische Dating-Sim aus. Das Genre ist in Japan sehr beliebt und klassischerweise schlüpft der Spieler in einen männlichen Hauptcharakter, der versucht Mädchen zu erobern. Bei Doki Doki Literature Club wird der Spieler das einzige männliche Mitglied der Literatur-AG der Schule. Die anderen drei Mitglieder sind süße Mädchen mit verschiedenen Persönlichkeiten. Ihr vier bereitet euch auf das Schulfest vor, aber (KLEINER SPOILER) einen Tag vor dem Schulfest passiert etwas Furchtbares mit einem der Charaktere. Anschließend wird der Spieler zurück ins Menü geworfen und das Spiel beginnt von neuem, aber einer der Charaktere fehlt jetzt. Das geht sogar so weit, dass in der Speicherdatei auf deinem Rechner der Ordner für diesen Charakter fehlt. Wieder trittst du der Literatur-AG bei und wieder bereitet ihr euch (diesmal zu dritt) auf das Schulfest vor, aber sonst passiert einiges Merkwürdiges. So ist das Spiel ab da so richtig voller Meta-Elemente: Bei einer Entscheidung bewegt sich der Mauszeiger von allein, an einer anderen Stelle liest das Spiel euren Namen auf dem Computer aus und spricht euch damit an. Da wird einem ganz anders. Auch das Ende, das an dieser Stelle nicht verraten wird, verlässt einen nicht so schnell.

Wenn du Lust auf Meta-Horror der feinsten Sorte hast, dann schau dir gerne eines dieser Indie-Spiele an.

Haben wir deiner Meinung nach ein Spiel vergessen?

 

Harley Quinn™-Damenkostüm Batman Arkham City rot-schwarz

74,99 € 46,49 €

Black Knight Kostüm für Kinder und Jugendliche Fortnite™-Kostüm grau-rot

34,99 €

Mortal Kombat™ Scorpion-Kostüm für Herren Ninja-Kostüm schwarz-gelb

54,99 € 48,18 €

Serienkiller im Regenmantel Damen-Kostüm gelb

34,99 €

Einsortiert in