Halloween-Rezept: Wurstmumien

Halloween-Rezept: Wurstmumien

Im alten Ägypten gab es sie: Mumien üben eine große Faszination aus. Unser Rezept für Wurstmumien macht sie sogar essbar!

Mumien waren im alten Ägypten eine Möglichkeit, um Körper zu konservieren. Das galt vor allem für Herrscher und Herrscherinnen, die durch ihre mumifizierten Körper gewissermaßen heute sogar noch weiterleben! Die Methode, um Mumien herzustellen war jedoch ganz schön grausig: das Gehirn wurde mit einem Haken durch die Nase gezogen und der Leichnam wird mit fachmännischen Schnitten geöffnet und anschließend balsamiert.

Die Herstellung von Wurst-Mumien ist hingegen sehr viel schmackhafter und freudiger! Wer schnelle Halloween-Rezepte sucht, ist hier genau an der richtigen Adresse. Obacht gilt nur bezüglich der Konservation: Wurst-Mumien sollten im Gegensatz zu echten Mumien nicht für mehr als 1000 Jahre aufbewahrt werden. ;)
 

Unsere Wurst-Mumien

Diese Wurstmumien gelingen einfach immer! Dank unserer Konservierflüssigkeit aus Ketchup, Senf und Mayonnaise sind die Mumien auch garantiert schmackhaft.

 

 

Zeit

50 Min

Schwierigkeitsgrad

Du benötigst

  • Das brauchst du für 10 Mumien
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Tüte Trockenhefe
  • 500 g Mehl (und etwas mehr für die Arbeitsfläche)
  • 1 TL Salz
  • 10 Wiener Würstchen
  • 3 EL Senf
  • 3 EL Ketchup
  • 1 EL Mayonnaise
  • 1 Scheibe Käse (z.B. Gouda)
  • schwarze Sesamsaat

So werden die Wurstmumien zubereitet:

Schritt 1 :  

Teig vorbereiten

Öl, Hefe, 300 ml lauwarmes Wasser, Mehl und Salz zu einem glatten Teig kneten. Mit einem Tuch abdecken und ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Schritt 2 :  

Ofen vorheizen

Heize den Backofen auf 190° vor und lege ein Backblech mit Backpapier aus.

Schritt 3 :  

Würstchen vorbereiten

Schneide die Würstchen längs auf einer Seite ein, damit sie beim Backen später nicht platzen. Verrühre Senf, Ketchup und Mayo und bestreiche die Würstchen rundherum mit der Mischung.

Schritt 4 :  

Wurst umwickeln

Knete nun den Teig nochmals durch und rolle ihn auf der bemehlten Arbeitsfläche dünn aus. Schneide mit einem Pizzaroller oder mit einem Messer dünne Streifen von ca. 1-2 cm Dicke ab. Umhülle die vorbereiteten Würstchen mit dem Teigstreifen. Falls einer endet, dann klebe einfach einen zweiten daran. Je “mumienhafter”, desto besser! Lasse im Bereich des “Kopfes” eine kleine Fläche frei, um später das Gesicht dort gestalten zu können.

Schritt 5 :  

Mumien backen

Lege die Mumien mit etwas Abstand zueinander auf das Backblech. Backe die Würstchen im vorgeheizten Backofen für 10-15 Minuten goldbraun.

Schritt 6 :  

Augen

Nutze die Backzeit, um aus dem Käse kleine Kreise auszuschneiden. Drücke ein schwarzes Sesamkorn darauf, damit es wie Augen aussieht.

Schritt 7 :  

Vollendung

Nimm die Würstchen nach der Backzeit aus dem Ofen und lasse sie etwas abkühlen. Dann kannst du die Käseaugen andrücken. So schmelzen sie nicht direkt, aber kleben dennoch fest.

Fertig sind die leckeren Wurstmumien aus der Horrorklinik! Dieses Halloween-Gericht ist ein tolles Fingerfood für Halloween, das man sogar vegetarisch oder vegan zubereiten kann: Nutze einfach vegetarische oder vegane Würstchen und dazu veganen Käse. Fertig ist das Halloween-Essen für deine Gäste!

Mumien-Kostüme und mehr aus der Horrorklinik

Wer es nicht nur bei Mumien als Snack-Idee belassen will, der kann außerdem einen Blick in den Shop der Horrorklinik werfen. Dort gibt es tolle Mumien-Kostüme, die deinen Leben nach dem Tod besonders sehenswert machen!

Kleide dich als sexy Mumie im eng anliegenden Kleid oder im langen Kleid mit Fetzen. So wirst du zum richtigen Hingucker und siehst unter Garantie nicht antik aus ;)

 


Mumie Halloween Damenkostüm weiss-beige

54,99 €

Sexy Mumie Halloween Damenkostüm weiss

34,99 € 21,71 €

Für deine Mumien-Deko schaust du dich einfach in der Horrorklinik um. Eine Mumien-Hand macht auf deiner Essenstafel sicherlich viel Eindruck! Statt aus langweiligen Gläsern zu trinken, bieten sich dafür auch Mumien-Kelche an, die jedes Getränk aushalten. Weiße oder graue Deko-Netze sowie unechte Knochen sorgen für die richtige Grabesstimmung, die aus deiner Wohnung einen Sarkophag machen, in dem die Mumie konserviert wird!

Mit unseren Tipps steht deiner Halloween-Party im Mumiengewand wirklich nichts mehr im Wege!

Einsortiert in